Unsere Kirchengemeinde bietet ein weit gefächertes Angebot an musikalischen Gruppen:


Kantorei Herrenhausen

Die Kantorei Herrenhausen gehört mit derzeit etwa 100 Sängerinnen und Sängern zu den großen Chören Hannovers. Von Martin Ehlbeck einstudiert führt sie jedes Jahr drei große Chorwerke auf. Darüber hinaus hat die Kantorei mehrere Oratorien szenisch als biblische Oper aufgeführt. Beispielhaft seien hier die "WeihnachtsOratoriumOper" (2012) und die "Johannespassion" (2015) von Johann Sebastian Bach  genannt. Ein wichtiges Aufgabenfeld ist die musikalische Ausgestaltung von Gottesdiensten in der Herrenhäuser Kirche unter anderem mit Bachkantaten.

Die Kantorei probt in der Regel donnerstags ab 19.45 Uhr im Gemeindehaus der Herrenhäuser Kirche. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Kantor Martin Ehlbeck.


Choralschola Herrenhausen

Die Choralschola Herrenhausen hat sich zur Aufgabe gemacht, sowohl alte als auch moderne liturgische Gesänge zu erarbeiten und im Gottesdienst aufzuführen. Zumeist ist ein Auftritt am ersten Sonntag im Monat vorgesehen; die konkreten Termine finden Sie im Gottesdienstplan. Geprobt wird am Freitag davor und bei Bedarf. Wer in der Choralschola Herrenhausen mitsingen möchte, ist herzlich willkommen!

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Kantor Martin Ehlbeck.


Orchester der Herrenhäuser Kirche

Das Orchenster der Herrenhäuser Kirche besteht seit nunmehr über 30 Jahren und widmet sich unter der Leitung von Ursula Zimmer allen Epochen der Streicherliteratur vom Barock mit Bach, Händel und Vivaldi über Klassik, Romantik und moderner Musik wie Bartok oder Hindemith bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Komponisten aus Hannover. Üblicherweise erarbeitet das Orchester zwei Konzerte im Jahr, mit oder ohne Solisten. Darüber hinaus begleitet das Orchester die Herrenhäuser Kantorei bei Kantaten im Gottesdienst.

Das Orchester probt dienstags von 19.30 bis 22.00 Uhr im Gemeindehaus der Herrenhäuser Kirche. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Orchesterleiterin Ursula Zimmer.


Kinderkantorei

In der Kinderkantorei werden Lieder geprobt, Spiele rund um die Musik gemacht und bei kleineren Auftritten vor Publikum gezeigt, was man kann und was man gelernt hat. Bei den Proben singen und üben die Kinder lustige und fetzige Lieder, schnelle und langsame, kirchliche und andere, alte und neue Songs, Lieder ohne Töne (Sprechgesänge), Bewegungslieder und Kanons. Und ganz wichtig ist, dass im Unterschied zu vielen anderen Angeboten für Kinder das Mitsingen in der Kinderkantorei bzw. Kinderchor trotz professioneller Anleitung nichts kostet.

Die Kinderkantorei probt in drei Gruppen (bei Auftritten singen die Kinder vereint in einer großen Gruppe):

  • Gruppe 1, Alter 5-8, dienstags von 14.30 bis 15.05 Uhr in der Kindertagesstätte der Zachäusgemeinde, Wernigeroder Weg 28
  • Gruppe 2, Alter 5-8, dienstags von 15.30–16.15 Uhr im Gemeindehaus der Herrenhäuser Kirche
  • Gruppe 3, Alter 8-10, dienstags von 16.30–17.15 Uhr im Gemeindehaus der Herrenhäuser Kirche

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Kantor Martin Ehlbeck.


Freundeskreis der Kirchenmusik in Herrenhausen e. V.,

Der Freundeskreis der Kirchenmusik in Herrenhausen hat sich die ideelle und finanzielle Förderung der Musik und der Konzerte in der Herrenhäuser Kirche zur Aufgabe gemacht, damit hier auch künftig anspruchsvolle Kirchenmusik auf hohem Niveau zu Gehör gebracht werden kann.


Die aktuellen Konzert- und Aufführungstermine finden Sie im Kalender sowie – neben weiterführenden Informationen – auf der Internetseite des Freundeskreises der Kirchenmusik in Herrenhausen e.V.: www.kirchenmusik-in-herrenhausen.de